Jetzt den Newsletter abonnieren!

Bleiben Sie auf dem Laufenden:

Wir geben Ihre Daten selbstverständlich nicht an Dritte weiter. Abmelden jederzeit möglich.

  1. Newsletter
  2. Facebook
  3. Instagram
  4. Twitter

DFB-Pokal-Spiel in Mannheim findet statt

 

Das DFB-Pokal-Spiel des SC Freiburg beim SV Waldhof Mannheim findet wie geplant statt. Das gab der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Samstagabend bekannt und berief sich dabei auf das Gesundheitsamt Mannheim. Anpfiff im Carl-Benz-Stadion ist am Sonntag um 18.30 Uhr (live auf Sky). Wegen zweier positiver Corona-Fälle beim Freiburger Pokalgegner war zunächst unklar, ob die Erstrunden-Partie ausgetragen werden kann.

 

 

Pressemitteilung der Stadt Mannheim (Gesundheitsamt)

 

Heute wurden dem Gesundheitsamt Mannheim zwei positive Corona-Tests von Personen beim SV Waldhof, die beide einem auswärtigen Gesundheitsamt zugehörig sind, gemeldet. Dabei handelt es sich um einen Spieler sowie eine Person aus dem Umfeld der Mannschaft. Das Gesundheitsamt Mannheim hatte zunächst bis zur Ermittlung der engen Kontaktpersonen für die gesamte Mannschaft, den Trainerstab und einige Mitarbeiter vorsorglich eine häusliche Isolation angeordnet. Alle Personen sind symptomfrei.

 

Inzwischen konnten die engen Kontaktpersonen ermittelt werden, für drei Personen - außer den beiden positiv Getesteten - wurde eine 14tägige Quarantäne angeordnet. Für die weiteren Spieler besteht derzeit aus medizinischer Sicht aufgrund der Ermittlungen des Gesundheitsamtes keine erhöhte Infektionsgefahr. Dem morgen anvisierten Pokalspiel gegen den SC Freiburg steht damit aus Sicht des Gesundheitsamtes nichts entgegen.

 

Das Gesundheitsamt steht dabei im engen Austausch mit dem Kompetenzzentrum Gesundheitsschutz am Landesgesundheitsamt.